HOT POTATOES DIXIELAND STOMPERS

the relaxed dixieland jazzband

 

Die 8-Mann-Band spielt traditionellen Jazz mit großer Spielfreude, mit Witz und Spontaneität. Es darf auch schon ein erdiger Blues oder ein zündender Boogie dabei sein.

Eigentlich wurde die Band nur für einen einmaligen Auftritt beim Jazzfest in Dörfles (Marchfeld) zusammengestellt. Das Ergebnis war aber sowohl für die Musiker als auch für das Publikum so überzeugend, daß die heißen Erdäpfel nun schon mehr als 20 Jahre lang viele Veranstaltungen swingvoll bereichern!

Da gab es die unterschiedlichsten Auftritte in Klubs, Konzertsälen, bei Kongressen, Open-Air-Konzerten oder auch als "Marching Band" mobil unterwegs bei Straßenfesten, Kinoveranstaltungen etc. Und das nicht nur im Weinviertel.

Kennzeichen der Band sind eine 4-Mann-Frontline mit Trompete, Klarinette, Posaune und Saxofon und ungezwungenes Musizieren, bei dem auch spontane Einfälle nicht zu kurz kommen.

Gerald Pfister (trumpet)
Norbert Vas (trombone)
Helmut Strobl (altosax)
Emmerich Kutrovatz (clarinet)
Helmut „Blacky“ Schwarzer (piano)
Peter „Schwaaf“ Schwanzer (banjo, guitar)
Hans „Bibi“ Bichler (bass, vocal)
Franz Kantz (drums)

 

Hörproben (.mp3):

Darktown strutters ball

I cant give you anything but love

I'm gonna sit

Sheik of Araby

 

Sehproben (.avi):

Marching Band

 

Kontakt: helmut.schwarzer@tele2.at, Tel. 0699 10311726

       


Foto: M.Widerhofer